1-Euro-Rezepte 2024 für Familien

1-Euro-Rezepte 2024 – 100 leckere und einfache Gerichte für Familien

Auch im Jahr 2024 bleiben die Preise für Lebensmittel relativ hoch. Familien, die dennoch gesund und lecker kochen möchten, sind auf kreative Ideen und hilfreiche Tipps angewiesen. In dieser Artikelreihe auf moderne-familie.de teilen wir regelmäßig interessante Gerichte, die nicht viel kosten. Wie können wir auch in diesem Jahr gut und günstig kochen? 1-Euro-Rezepte 2024 – 100 leckere und einfache Gerichte für Familien.

Die letzten Jahre waren nicht nur aus finanzieller Sicht eine Herausforderung für Familien weltweit. Krankheiten, Krisen und Kriege sind am schlimmsten für die Menschen in den betroffenen Regionen. Doch die Folgen sind auch weit darüber hinaus spürbar. In Deutschland sind seit 2020 viele Preise gestiegen und die wirtschaftliche Lage hat sich teilweise verschlechtert. Das heißt häufig, dass Menschen mit gleich viel oder weniger Geld einkaufen gehen, die Preise im Supermarkt aber gestiegen sind.

Tipps für günstiges Kochen und Einkaufen als Familie

In früheren Artikeln haben wir bereits zahlreiche Tipps gegeben, wie Familien beim Einkauf und Kochen Geld sparen können. Wir haben zum Beispiel Strategien vorgestellt, wie man durch kluges Planen und den Einkauf von saisonalen und reduzierten Lebensmitteln das Beste aus dem Familienbudget herausholen kann.

Außerdem haben wir Tipps zur Lagerung von Lebensmitteln und zur Steigerung der Haltbarkeit geteilt. Denn das Vermeiden von Verschwendung ist nicht nur nachhaltig, sondern hilft auch, Geld zu sparen. Die Kochrhythmen haben ebenso Einfluss darauf, wie viel wir für unsere Ernährung ausgeben. So ist es sinnvoll, für mehrere Tage zu kochen, um günstigere Großpackungen nutzen und Strom sparen zu können.

1-Euro-Rezepte-Wochenplan 2023 – Familienküche günstig und lecker

Einige einfache und effektiven Methoden ermöglichen es uns als Familien, gesund und günstig zu essen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Dabei soll natürlich nicht die Abwechslung zu kurz kommen. Günstiges Essen muss und soll nicht eintönig sein. Mit kleinen Veränderungen und Ergänzungen lässt sich aus z.B. aus klassischen Gerichten leicht etwas Neues zaubern.

1-Euro-Rezepte 2024 – 100 leckere und einfache Gerichte für Familien

Viele Familien in Deutschland kochen pro Woche zwei- bis dreimal. Unter der Woche essen einige Eltern und Kids in der Kantine, Schule oder Kita. Entsprechend muss nicht jeden Tag gekocht werden. Wir haben im Folgenden 100 Gerichte zusammengestellt, die gute Ideen für das günstige Kochen im Jahr 2024 liefern sollen.

Nicht alle dieser Gerichte sind für einen Euro pro Person möglich. Wer aber auf günstige Produkte achtet und möglichst für mehrere Tage kocht, kann auf jeden Fall relativ günstig eine leckere und abwechslungsreiche Ernährung für die Familie gestalten. Welche Gerichte könnten sich gut auf dem Tisch machen? Viel Spaß beim Schmökern und Ausprobieren!

1-Euro-Gerichte 2024 – 100 Rezepte für Familien

Da mehr und mehr Familien auf fleischfreie und teils auch vegane Kost setzen, haben wir 40 Gerichte mit Fisch oder Fleisch, 40 Gerichte, die vegetarisch, und 40, die vegan sind, zusammengestellt. Oft lassen sich diese Rezepte leicht anpassen, um entweder mit Fleisch oder ohne zubereitet zu werden.

Um den Rahmen des Artikels nicht zu sprengen, haben wir hier keine ausführlichen Anleitungen ergänzt. Es handelt sich größtenteils aber um recht einfache Gerichte zum Nachkochen. Schaut ansonsten unbedingt in den anderen Artikeln der 1-Euro-Gerichte-Reihe nach, um genauere Beschreibungen zu erhalten.

1-Euro-Rezepte 2024 mit Fisch oder Fleisch

Jetzt aber los! Hier sind die ersten 40 Gerichte, die gut mit Fisch oder Fleisch zubereitet werden können. 

  1. Spaghetti mit Thunfisch-Tomaten-Sauce: Gekochte Spaghetti serviert mit einer Sauce aus Dosen-Thunfisch, passierten Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern.
  2. Gebratene Hähnchenkeulen mit Reis: Hähnchenkeulen gewürzt und gebraten, serviert mit einfach gekochtem Reis.
  3. Fischstäbchen mit Kartoffelpüree: Knusprige Fischstäbchen aus dem Ofen, dazu selbstgemachtes Kartoffelpüree.
  4. Einfache Hühnersuppe: Eine klare Suppe mit Hühnerfleisch, Karotten, Sellerie und Nudeln oder Reis.
  5. Bohneneintopf mit Speck: Ein herzhafter Eintopf aus weißen Bohnen, Speckstücken, Zwiebeln und Gewürzen.
  6. Hähnchen-Curry mit Reis: Hähnchenstücke gekocht in einer milden Currysoße, serviert mit Reis.
  7. Gebackenes Pangasiusfilet mit Kräutern: Pangasiusfilet mit Kräutern und Zitrone im Ofen gebacken.
  8. Würstchengulasch mit Nudeln: Gulasch aus Würstchen, Tomaten, Paprika und Zwiebeln, serviert mit Nudeln.
  9. Hühnchen-Paprika-Pfanne: Gebratene Hähnchenstücke mit Paprika und Zwiebeln, gewürzt mit Paprikapulver.
  10. Makrelenfilet in Tomatensauce: Makrelenfilets in einer einfachen Tomatensauce mit Knoblauch und Kräutern.
  11. Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis: Paprikaschoten gefüllt mit einer Mischung aus Hackfleisch, Reis, Zwiebeln und Gewürzen.
  12. Kartoffelauflauf mit Schinken: Schichten aus dünnen Kartoffelscheiben, Schinken und einer einfachen Sahnesauce.
  13. Einfache Paella mit Hühnchen: Eine vereinfachte Version der Paella mit Hühnchen, Reis, Erbsen und Paprika.
  14. Lachs-Nudel-Auflauf: Nudeln gemischt mit Lachsstücken, einer einfachen Sahnesauce und Käse, überbacken im Ofen.
  15. Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch: Zucchini-Hälften gefüllt mit Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten, gebacken im Ofen.
  16. Hackfleischpfanne mit Gemüse: Gebratenes Hackfleisch mit einer Auswahl an Gemüse wie Paprika, Zucchini und Tomaten.
  17. Hähnchenbrust in Senfsoße: Gebratene Hähnchenbrust in einer einfachen Senf-Sahne-Sauce.
  18. Fischsuppe mit Gemüse: Eine leichte Suppe mit Fischstücken, Gemüse wie Karotten und Kartoffeln.
  19. Eier-Risotto mit Schinken: Ein einfaches Risotto mit Reis, gekochten Eiern, Schinkenwürfeln und Zwiebeln.
  20. Hackbällchen in Tomatensauce: Kleine Hackbällchen gekocht in einer Tomatensauce, serviert mit Brot oder Reis.
  21. Thunfisch-Pasta-Salat: Kalter Nudelsalat mit Dosen-Thunfisch, Gemüse wie Gurken und Tomaten, in einer einfachen Vinaigrette.
  22. Gebratene Makrele mit Kartoffelsalat: Gebratene Makrelenfilets, serviert mit einem einfachen Kartoffelsalat.
  23. Hühnerbrust mit Pilzsauce: Gebratene Hühnerbrust serviert mit einer einfachen Pilzsauce.
  24. Einfaches Chili con Carne: Ein einfaches Chili mit Hackfleisch, Bohnen, Tomaten und Gewürzen.
  25. Fischfilet mit Zitronenbutter: Gebratenes Fischfilet serviert mit einer einfachen Zitronenbutter-Sauce.
  26. Reis mit Hühnchen und Gemüse: Ein einfaches Gericht aus Reis, gebratenem Hühnchen und Gemüse wie Erbsen und Karotten.
  27. Hähnchen-Wrap: Tortilla-Wraps gefüllt mit gebratenen Hähnchenstreifen, Salat und einer einfachen Sauce.
  28. Thunfisch-Frittata: Eine einfache Eier-Frittata mit Dosen-Thunfisch, Zwiebeln und Kräutern.
  29. Fleischbällchen-Suppe: Klare Suppe mit kleinen Hackfleischbällchen, Nudeln und Gemüse.
  30. Gebratene Hähnchenflügel mit Reis: Gewürzte und gebratene Hähnchenflügel, serviert mit gekochtem Reis.
  31. Hackfleisch-Tomaten-Pfanne: Hackfleisch gebraten mit Tomaten, Zwiebeln und Gewürzen, serviert mit Brot oder Reis.
  32. Hähnchenschenkel mit Kartoffeln aus dem Ofen: Hähnchenschenkel und Kartoffeln gebacken in einer einfachen Marinade.
  33. Fischcurry mit Reis: Ein einfaches Curry mit Fischstücken, Kokosmilch und Currygewürzen, serviert mit Reis.
  34. Würstchen im Teigmantel: Würstchen umwickelt mit einem einfachen Teigmantel und gebacken.
  35. Hackfleisch-Taco-Pfanne: Hackfleisch gebraten mit Taco-Gewürzen, serviert mit Tortillas oder Reis.
  36. Hühnerfrikassee: Hühnerfleisch gekocht in einer cremigen Sauce mit Gemüse wie Erbsen und Möhren.
  37. Gegrillte Sardinen mit Salat: Einfach gegrillte Sardinen, serviert mit einem frischen Salat.
  38. Fleischklopse mit Tomaten-Nudeln: Fleischbällchen serviert mit einer einfachen Tomatensauce und Spaghetti.
  39. Hähnchenpfanne mit Gemüse und Reis: Gebratenes Hähnchen mit Gemüse wie Paprika und Zucchini, serviert mit Reis.
  40. Thunfisch-Pizza: Selbstgemachte Pizza mit Dosen-Thunfisch, Tomatensauce und Käse.

Waren hier leckere Sachen dabei? Dann freut uns das. Ihr möchtet lieber fleischfrei essen? Kein Problem!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1-Euro-Rezepte 2024 – vegetarische Rezepte

Im Folgenden findet ihr 40 weitere Gerichte, die ganz ohne Fisch oder Fleisch auskommen. 

  1. Gemüsecurry mit Reis: Ein aromatisches Curry aus saisonalem Gemüse, serviert mit Reis.
  2. Linsensuppe: Eine nahrhafte Suppe aus roten Linsen, Karotten, Zwiebeln und Gewürzen.
  3. Kartoffel-Gemüse-Pfanne: Gebratene Kartoffeln mit einer Mischung aus Gemüse wie Paprika, Zucchini und Erbsen.
  4. Gemüse-Lasagne: Lasagne mit Schichten aus Gemüse, Tomatensauce und Bechamelsauce.
  5. Ratatouille: Ein französisches Gericht aus geschmortem Gemüse wie Zucchini, Auberginen und Paprika.
  6. Spinat-Ricotta-Cannelloni: Cannelloni gefüllt mit einer Mischung aus Spinat und Ricotta, überbacken mit Tomatensauce und Käse.
  7. Käsespätzle: Hausgemachte Spätzle mit geschmolzenem Käse und Röstzwiebeln.
  8. Falafel mit Joghurtdip: Selbstgemachte Falafelbällchen serviert mit einem erfrischenden Joghurt-Dip.
  9. Gemüsepaella: Eine vegetarische Version der klassischen Paella mit einer Vielfalt an Gemüsesorten.
  10. Baked Beans auf Toast: Gebackene Bohnen in Tomatensauce, serviert auf geröstetem Brot.
  11. Tomaten-Basilikum-Pasta: Einfache Pasta mit einer frischen Sauce aus Tomaten, Basilikum und Knoblauch.
  12. Gemüse-Stir-Fry mit Tofu: Gebratenes Gemüse mit Tofu, serviert mit Reis oder Nudeln.
  13. Kartoffelauflauf mit Spinat: Schichten aus Kartoffeln und Spinat, überbacken mit Käse.
  14. Zucchininudeln mit Pesto: Spiralisierter Zucchini serviert mit einem hausgemachten Pesto.
  15. Vegetarischer Burger: Burger mit einem Patty aus Gemüse oder Hülsenfrüchten, serviert mit Salat und Tomate.
  16. Kichererbsen-Curry: Ein würziges Curry aus Kichererbsen, Tomaten und indischen Gewürzen.
  17. Ofengemüse mit Kräuterquark: Verschiedene Gemüsesorten, geröstet im Ofen, serviert mit einem Kräuterquark-Dip.
  18. Pilzrisotto: Cremiges Risotto mit einer Mischung aus Pilzen und Parmesan.
  19. Gemüse-Quiche: Eine Quiche mit einer Füllung aus Gemüse wie Brokkoli, Paprika und Zwiebeln.
  20. Vegetarische Tortilla-Wraps: Wraps gefüllt mit einer Mischung aus gebratenem Gemüse, Bohnen und Käse.
  21. Pilz-Stroganoff: Eine vegetarische Version des klassischen Stroganoff mit Pilzen und einer cremigen Sauce.
  22. Grüner Bohneneintopf: Eintopf aus grünen Bohnen, Tomaten und Kartoffeln.
  23. Gemüse-Frittata: Eine einfache Frittata mit Eiern und einer Auswahl an Gemüse.
  24. Kartoffel-Zwiebel-Tortilla: Eine spanische Tortilla aus Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln.
  25. Auberginen-Parmigiana: Schichten aus gebratenen Auberginenscheiben, Tomatensauce und Käse, überbacken.
  26. Vegetarische Enchiladas: Tortillas gefüllt mit Gemüse und Bohnen, überbacken mit Käse und Tomatensauce.
  27. Spinat-Pilz-Pasta: Pasta mit einer Sahnesauce, frischem Spinat und Pilzen.
  28. Kürbissuppe: Eine cremige Suppe aus Kürbis, Zwiebeln und Gewürzen.
  29. Gemüse-Rösti: Knusprige Rösti aus geriebenen Kartoffeln und Gemüse.
  30. Shakshuka: Ein nordafrikanisches Gericht aus pochierten Eiern in einer pikanten Tomaten-Paprika-Sauce.
  31. Vegetarischer Chili: Ein herzhaftes Chili aus verschiedenen Bohnen, Mais und Gemüse.
  32. Bratkartoffeln mit Spiegelei: Knusprige Bratkartoffeln serviert mit einem Spiegelei.
  33. Gratinierte Zucchini: Zucchinischeiben überbacken mit einer Mischung aus Käse und Kräutern.
  34. Caprese Salat: Tomaten- und Mozzarellascheiben, garniert mit frischem Basilikum und Olivenöl.
  35. Gemüse-Samosas: Selbstgemachte Teigtaschen gefüllt mit einer pikanten Gemüsemischung.
  36. Bulgur-Gemüse-Pfanne: Gebratener Bulgur mit einer Mischung aus Gemüse und Gewürzen.
  37. Kartoffelsuppe: Eine cremige Suppe aus Kartoffeln, Karotten und Sellerie.
  38. Rote Beete Risotto: Risotto gefärbt und aromatisiert mit Roter Beete und Parmesan.
  39. Gemüse-Tajine: Ein marokkanisches Gericht aus geschmortem Gemüse, serviert mit Couscous.
  40. Spinat-Käse-Panini: Gegrilltes Panini mit einer Füllung aus Spinat und Käse.

Chili sin Carne für Kinder – 1-Euro-Rezepte für Familien

Waren hier schöne Sachen für euch dabei? Das hoffen wir sehr. Jetzt auch noch vegan? Gute Idee!

1-Euro-Rezepte 2024 – vegane Gerichte für Familien

Vegane Kost wird für viele immer wichtiger und sie lässt sich ganz leicht und auch gesund umsetzen.

Die folgenden 20 Gerichte sind komplett vegan möglich.

  1. Kichererbsen-Spinat-Curry: Ein reichhaltiges Curry aus Kichererbsen und Spinat, serviert mit Basmatireis.
  2. Vegane Linsen-Bolognese: Eine Bolognese-Sauce auf Linsenbasis, serviert über Pasta.
  3. Marokkanischer Gemüse-Couscous: Couscous mit einer Mischung aus marokkanisch gewürztem Gemüse.
  4. Geröstete Gemüse-Tacos: Tacos gefüllt mit geröstetem Gemüse und einer veganen Creme.
  5. Vegane Minestrone: Eine herzhafte italienische Gemüsesuppe mit Bohnen und kleinen Pasta.
  6. Pilz-Gulasch: Ein herzhaftes Gulasch aus Pilzen und Paprika, serviert mit Kartoffelpüree.
  7. Veganer Kartoffelsalat: Ein Kartoffelsalat zubereitet mit veganer Mayonnaise und frischen Kräutern.
  8. Veganer Chili: Ein reichhaltiges Chili aus Bohnen, Mais, Tomaten und veganem Hack.
  9. Gemüse-Stir-Fry mit Tofu: Gebratenes Gemüse und Tofu, serviert mit Reis oder Nudeln.
  10. Veganer Auberginen-„Parmesan“: Auberginenscheiben gebacken mit Tomatensauce und veganem Käse.
  11. Veganes Risotto mit Pilzen: Ein cremiges Risotto zubereitet mit Pilzen und Hefeflocken für einen käsigen Geschmack.
  12. Kürbis-Curry: Ein aromatisches Curry mit Kürbis und Kokosmilch.
  13. Veganer Shepherd’s Pie: Ein Auflauf aus Linsen und Gemüse, bedeckt mit einer Schicht aus Kartoffelpüree.
  14. Vegane Gemüsepfanne mit Quinoa: Eine bunte Mischung aus Gemüse, serviert über Quinoa.
  15. Vegane Pfannkuchen: Pfannkuchen zubereitet mit einer veganen Teigmischung, serviert mit Ahornsirup.
  16. Vegane Gemüse-Nudelsuppe: Eine klare Suppe mit Gemüsebrühe, Nudeln und einer Vielzahl von Gemüsesorten.
  17. Geschmorter Tofu mit Gemüse: Tofu und Gemüse, langsam in Sojasauce und Gewürzen geschmort.
  18. Veganer Kichererbsensalat: Ein erfrischender Salat aus Kichererbsen, Gemüse und einem Zitronen-Dressing.
  19. Vegane Sushi-Rollen: Sushi-Rollen gefüllt mit Gemüse wie Gurke, Avocado und Paprika.
  20. Gefüllte Paprika mit Quinoa und Schwarzen Bohnen: Paprika gefüllt mit einer Mischung aus Quinoa, schwarzen Bohnen und Gemüse, gebacken im Ofen.

Immer noch nicht satt? Dann bitte einfach wieder von vorne beginnen. 

1-Euro-Rezepte 2024  im Fazit

Die hier angeführten 100 1-Euro-Rezepte 2024 zeigen, dass wir auch in diesem Jahr einfach und lecker für Familien kochen können, ohne das Budget zu sprengen. Wir empfehlen jedoch nicht, beim Essen an der falschen Stelle zu sparen. Zum einen ist es gerade in Familien mit Kindern und Heranwachsenden wichtig, auf gesunde Kost zu achten, die mal etwas teurer sein kann.

Zum anderen sollten wir uns gerade in schwierigen Zeiten auch mal etwas gönnen dürfen. Das müssen gar nicht unbedingt teure Zutaten sein. In Familien ist bekanntlich eines der wertvollsten Dinge die gemeinsame Zeit. Und die lässt sich toll mit (günstigem) Kochen und Backen füllen. Kids freuen sich riesig, wenn sie mitgestalten dürfen. Und die Eltern erhalten sogar noch Hilfe im Alltag.

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und reichlich Gesundheit für 2024! Habt ihr weitere Ideen für einfache und günstige Familiengerichte? Dann gerne in den Kommentaren ergänzen. 

Artikelbild: Abhishek Hajare / Unsplash; Keywords: 1-Euro-Rezepte 2024

Teile diesen Beitrag:

2 Antworten

  1. ich koche seit zwei jahren nur noch vegan. das spart geld und ist meiner meinung auch gesünder. man braucht kein fleisch, wenn es so viele alternativen gibt. milch, also von der kuh, ist für mich nur etwas für kinder die im wachstum noch mehr eiweiß benötigen. nur meine meinung. lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die Autoren

Jonny

Jonny ist in einer Familie mit fünf Kindern großgeworden und heute selbst dreifacher Vater. Er bloggt auf moderne-familie.de am liebsten über das Vatersein, Familienreisen, leckeres und gesundes Essen – und über das Image von Familie in Medien und Gesellschaft.

Intro

Newsletter